Ist Nepal der schönste Ort im Universum?

Nepal hat Touristen und Einheimischen Reisenden, Wanderern und Naturliebhabern viel zu bieten. Die atemberaubende Schönheit des Himalaya im Norden Nepals ist nicht nur bemerkenswert, sondern bietet ein unvergessliches Erlebnis.

Hier sind einige der schönsten Orte

1. RARA NATIONALPARK

Der größte See Nepals ist auch der schönste Ort des Landes.

2. Gokyo Valley

Dieses ruhige Tal ist berühmt für die von Gletschern gespeisten Gokyo-Seen, die von Hindus und Buddhisten als heilig betrachtet werden.

3.Oberer Mustang

Das Upper Mustang, einst ein unabhängiges Königreich, ist zwar eng mit Sprache und Kultur an Tibet gebunden, befindet sich jedoch nördlich von Dhawlagiri und Annapurna in einem Kaligandaki-Becken.

4.Panch Pokari

“Panch Pokhari bedeutet die Gruppe von fünf heiligen Teichen / Seen. Dies ist nordöstlich von Kathmandu in Richtung Schneemauer. Pach pokhari liegt nordöstlich von Kathmandu. Tal und westlich von Rolwaling Himal. Es ist ein Wallfahrtsort für Hindus und hat es fünf heilige Teiche auf einer Höhe von 4462 m. Das Gebiet bietet kulturelles Erbe, unübertroffene Schönheit und biologische Vielfalt. Das wunderschöne Himalaya-Gebirge und die unberührte Natur mit unterschiedlicher Kultur sind der Höhepunkt dieser Wanderung. ” – Abenteuer High Mountain.

5.MANANG

“Das Manang-Tal, das nahe der Grenze zwischen Nepal und Tibet liegt, bietet aufgrund seiner reichhaltigen natürlichen Flora und Fauna enorme Möglichkeiten. Von hier aus starten drei Spuren. Die erste über Thorangla, Muktinath und Mustang nach Lhasa – eine Reise, die dauert vier Tage, die zweite über Naur Khola und Naurgaon, die fünf Tage nach Lhasa dauert, und schließlich die dritte über den Larkiya-Bazar, der von den Menschen in Zentralnepal am häufigsten genutzt wird. ” -Wiki.

6.Lumbini

“Lord Buddha wurde 623 v.Chr. In der heiligen Gegend von Lumbini in den Terai-Ebenen im Süden Nepals geboren. Die Inschrift auf der Säule, die der mauryanische Kaiser Asoka im Jahr 249 v. Chr. Errichtet hat, ist einer der heiligsten Orte der großen Weltreligionen der Welt und ihre Überreste enthalten schon seit dem 3. Jahrhundert v. Chr. wichtige Hinweise auf die Natur buddhistischer Pilgerzentren. ” -UNESCO

7. Namche Bazar

Besser bekannt als das Gateway to Mt. Everest, Namche Bazaar ist das Haupthandelszentrum der Khumbu-Region. Heute ist es ein wichtiger touristischer Mittelpunkt, vor allem der Ausgangspunkt für Mount Everest-Kletterer.

8. Tilicho See

Sie müssen zuerst den zerklüfteten Terraner überwinden, um den Paronom des schönen türkisfarbenen Tilicho-Sees zu sehen.

9.Shey Phoksundo National Park

Der einzige trans-Himalaya-Nationalpark Nepals bietet eine Vielfalt spektakulärer Landschaften und zählt zu den landschaftlich schönsten Bergparks der Welt.

10.Chitwan-Nationalpark

“Am Fuße des Himalayas gelegen, besitzt Chitwan eine besonders reiche Flora und Fauna und beherbergt eine der letzten Populationen von einhornigen asiatischen Nashörnern und ist auch eine der letzten Schutzhütten des Bengal Tiger. Chitwan National Park (CNP ) wurde 1973 gegründet und war der erste Nationalpark Nepals, der sich im südlichen zentralen Terai von Nepal befand und sich früher über die Ausläufer erstreckte. Das Grundstück erstreckt sich über eine Fläche von 93.200 Hektar und umfasst vier Distrikte: Chitwan, Nawalparasi, Parsa und Makwanpur. ” -UNESCO

QUELLE – http://Nepalesecandian.com majestätischere Naturschönheiten zu sehen.

Es gibt diesen Sloka / Vers in Sanskrit:

जननी जन्मभूमिश्च स्वर्गादपि गरीयसी

Übersetzung: Mutter und Mutterland ist (besser als) der Himmel überlegen .

Dies ist auch unser nationales Motto in unserem nationalen Emblem.

Sie wissen, was weise sagt: ” Schönheit ist in den Augen des Betrachters “.

Ja, als jemand, der in Nepal geboren ist, ist Nepal für mich der schönste Ort im ganzen Universum.

Jai Nepal

NEIN!

Nepal ist nicht der schönste Ort im Universum.

Wenn ich über den Tellerrand hinaus denke, natürlich nicht.

Als Nepali kann ich mir keinen Ort vorstellen, der schöner ist als Nepal, mein Land, meine Heimat, mein Zuhause.