Warum muss ich den Lippenstift mit einem Make-up-Entferner entfernen?

Du nicht Ich verwende Kokosnussöl, um Make-up zu entfernen (und wasche meine Haut dann mit einem antibakteriellen Reinigungsmittel… Kokosnussöl reinigt Ihre Haut nicht für Sie.)

Es fühlt sich toll an und Sie haben keinen ick schmeckenden Reiniger auf den Lippen.
Plus es sticht nie deine Augen.
Und das ist billig.
Und es kommt in einem großen Glas.
Und es macht wirklich Spaß, es in Ihren Händen zu schmelzen.
Und Sie können es verwenden, um Ihre Hände und Beine zu befeuchten.
Grundsätzlich ist es fantastisch.

In einigen Fällen sind einige Lippenstifte nicht haltbar. Sie würden während des Tages der Verwendung einfach ausgeblendet sein, aber einige sind es. Zum Beispiel ein wirklich guter matter Lippenstift wie der von Kylie Jenner. Sie benötigen einen Make-up-Entferner. Ich würde das Garnier Micellar Watern empfehlen, es funktioniert super!

Weil es nicht sicher ist, die kleinen Lippenstiftstücke auf den kleinen Lippen bleiben zu lassen. Make-up – auf Gesicht, Augen und Lippen ist es immer ratsam, entfernt zu werden, wenn Sie sich für den Tag zurückziehen. Ein Make-up-Entferner würde Ihre Lippen sauber und gesund machen. Wenn Sie Ihre Lippen nicht reinigen, führt dies zu einer Verdunkelung und Pigmentierung.

Ich meine, Sie müssen keinen Make-up-Entferner verwenden, um den Lippenstift zu entfernen, aber Sie werden es wirklich schwer haben, es auf andere Weise zu tun. Ich nehme an, Sie können Wasser und Seife verwenden, aber ich würde das nicht empfehlen, weil es wirklich schlecht für Ihre Haut ist. Ich verwende diesen Make-up-Entferner, der für starkes Make-up vorgesehen ist, und da Lippenstift hartnäckig sein kann, ist er auch für diesen Zweck sehr gut geeignet. Haben Sie schon von Home | Albolene feuchtigkeitsspendender Reiniger?

Du nicht Verwenden Sie einen Lippenstiftentferner!

Fotos von Hiphop Skin Care

Entfernen Sie den verbleibenden Lippenstift in den Hautfalten. Sie denken vielleicht, der Lippenstift ist abgefahren, aber wenn Sie ein Make-up-Entferner-Tuch verwenden und über die Lippen streichen, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie etwas Lippenstift darauf finden.

Und Makeup-Entferner ist nicht wirklich notwendig, ich finde, dass Kokosnussöl und Olivenöl die Arbeit genauso gut machen.

Lernen Sie einfache und wirtschaftliche Make-up-Entferner. Makeup Hacks von Anshika Srivastava

Du nicht Wenn Sie sich das nächste Mal in Ihrem örtlichen Supercenter oder Drogerieladen befinden, holen Sie sich eine Flasche Babyöl. Es nimmt alles ab, einschließlich wasserfeste Mascara.

Ich habe eigentlich nie einen Make-up-Entferner verwendet, um Lippenstift zu entfernen. Wenn es etwas ist, das sehr langlebig oder fleckig ist oder wenn es eine Flüssigkeit ist, die mattiert wird und einfach nicht einfach abgewischt wird, wird alles, was ölig ist, das Olivenöl oder das Gemüse zerstören Öl. Vaseline funktioniert auch, aber für wirklich zähe flüssige Lippenstifte finde ich, dass Olivenöl oder Pflanzenöl (jedes Öl, das wirklich sicher auf den Lippen ist) etwas effizienter ist. Wenn es nur darum geht, Lippenstifte zu entfernen, würde ich mir nicht die Mühe machen, zusätzliches Geld für Eyemakeup-Entferner auszugeben, wenn Sie es nicht für etwas anderes brauchen. Die Chancen sind, dass Sie etwas Ähnliches in Ihrem Küchenschrank finden.

Das hängt von der Formel ab. Lippenstifte, die für eine lange Zeit formuliert sind, oder solche mit Flecken müssen mit Make-up-Entferner entfernt werden.

Ich verwende Vitamin E-Öl, um Lippenfarbe und hartnäckige Augen Make-up zu entfernen. Für alles andere benutze ich Seife und Wasser oder generische Make-up-Entferner.

Es ist der einfachste und sicherste Weg, aber Sie können Ihre Lippen mit Wasser einreiben… Aber wenn Sie vorsichtig sind, beschädigen Sie sie nicht mit der Zeit