Welche Alternativen gibt es, um meine Achselhöhlen zu rasieren?

Epilierer. Okay, es ist * schmerzhaft * das * erste * Mal, aber danach ist es schnell und schmerzlos. Und bei Amazon ist es auch billig (nur 18 US-Dollar).

http://www.amazon.com/Emjoi-AP-9…

Die Achselhöhlen nicht zu rasieren ist eine hervorragende Alternative zur Rasur. Sie haben natürlich Haare dort, so dass Sie es einfach dort lassen können. Es kann sogar Gründe dafür geben, warum dort Haare sind.

Wenn mehr Haare vorhanden sind, als Sie möchten, können Sie sie gelegentlich mit einer Schere beschneiden. Alle paar Monate bemerke ich die Haare nach dem Duschen und wecke sie meistens ab. Schnell und einfach.
Ein weiterer Vorteil des Schneidens ist, dass Sie keine Rasierer kaufen müssen, um sich dort zu rasieren oder die ganze Zeit damit verbringen zu müssen. Wenn Sie sich rasieren, haben Sie die ganze Zeit Stoppeln, wenn Sie sich nicht rasieren.
Ich nehme an, einige Frauen machen sich Sorgen, dass Männer sie nicht mögen werden, da sie etwas natürliches Haar haben, aber meiner Erfahrung nach ist es nicht viel wahr. Aber dann bin ich aus Seattle, wo angeblich Frauen mehr Haar für mehr ok hält. Für mich ist mir das egal. Ich mag es generell nicht, dass Frauen ihre Zeit damit verschwenden, unnatürliche Zustände zu schaffen. Bein- und Achselhaare stören mich nicht, obwohl glatt auch fein ist. Andere zensierte, rasierte Bereiche können auch schön sein, auch wenn ein Trimmen in Ordnung ist. Ehemalige Freundinnen haben Chemikalien verwendet, um die Haare dort zu entfernen, was ein schönes Ergebnis hat, aber es scheint insgesamt eine schlechte Idee zu sein, starke Chemikalien in den Körper zu geben, vor allem in sensiblen Bereichen.

Seltsamerweise und vielleicht beunruhigend sind Fotos von Ex-Freundinnen mit Achselhaaren auf Flickr recht beliebt. Es scheint seltsam zu sein, aber ich denke zumindest, dass die Leute einen natürlichen Körperzustand eher als künstlichen fetischisieren.

Mein bester Rat an Sie ist, die Achseln nicht zu rasieren, sondern sie stattdessen zu kürzen. Wahl macht ein süßes kleines Klipper-Paar namens Peanut (ja, ich habe ein Paar in Rosa erhalten), das mit Schutzvorrichtungen für verschiedene Längenoptionen geliefert wird. Sie brauchen nur ein paar Sekunden und schneiden sie kurz ab. Es reizt die Haut in keiner Weise. Es sieht wirklich nicht so schlimm aus, mein Mann hat überhaupt nichts dagegen.

  • Stoppen Sie sich zu rasieren und gehen Sie au naturale
  • Wachsen
  • Enthaarungscremes
  • Einfädeln [1]
  • Laser-Haarentfernung
  • Elektrolyse

Oder rasieren Sie sich weiter und reduzieren Sie die Irritation, indem Sie häufig einen besseren Rasierer kaufen und / oder die Rasierklingen häufig wechseln. Verwenden Sie statt der Seife eine Rasiercreme

[1] ( http://en.wikipedia.org/wiki/Thr… )