Was würden Sie tun, wenn Sie Ihr kostspieliges Telefon aus einem fahrenden Zug ablegen und die landschaftliche Schönheit draußen anklicken?

Ich springe auch aus dem Zug. 😀
Scherz.

Gut,
Erstens wäre ich verärgert / beunruhigt / verängstigt / geschockt, dass ich mein Telefon fallen gelassen habe, nicht dass ich es verloren habe, aber ich habe keine Sicherung der eroberten Schönheit.

Zweitens mein Handy. Oh mein Gott. Was mache ich ohne mein Handy?

Drittens, wen interessiert das? Ich werde ein neues kaufen oder ohne Telefon sein. Es ist nicht so wichtig. (Einziger Weg des Trostes. Nicht dass ich es ernst meine!): D)

Wenn ich könnte, würde ich es wiederherstellen (was möglicherweise möglich ist, wenn es sich um eine kurze Touristenbahn handelt oder wenn dies nicht weit von Ihrem Endpunkt entfernt ist). Es wird wahrscheinlich zerstört, aber es tut nicht weh zu versuchen, wenn Sie können.

Das heißt, hoffentlich überlebt es lange genug, um seine eigenen Informationen zu sichern, und dann müssen Sie nach dem Deaktivieren einfach ein neues Telefon besorgen, wenn Sie es nicht wiederherstellen können.

Die eigentliche Lektion hier ist, dass Sie kein Telefon dafür verwenden. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie einen Fall mit einer Trageschlaufe. Das Handgelenkband ist das, was Sie rettet.

Danke für die A2A.

In meinem Fall würden alle von mir aufgenommenen Bilder oder Daten auf dem Telefon sicher gesichert und in iCloud kopiert. (Ich benutze ein iPhone.) Also würde ich das Telefon deaktivieren und ein neues bekommen.