Werden konventionell schöne / hübsche Menschen anders behandelt, wenn sie erwachsen sind? Nach Familie, Freunden, Kollegen? Warum das?

Mein Cousin Sybil – benannt nach der beliebten “Frau Paul Revere”, Sybil Ludington. Sie hat gerade geheiratet (ein Dummkopf, meiner Meinung nach) Ende 2017.

Sybil ist sehr, sehr hübsch. Sie ist ungefähr 5’7 ″ groß, dünn, hübsche Augen, ein schönes Lächeln und weiches Haar. Als ich jünger war, haben sich meine Eltern oft gefragt, warum ich mich nicht mehr wie Sybil benehmen kann, eher wie sie aussehen und die Grazie und Freundlichkeit haben kann, die sie hat.

Sie ist der Meg March aus der Little Women- Serie von Louisa May Alcott (eine fantastische Lektüre) und ich bin Jo March, wenn Sie diese Analogie überhaupt erhalten.

Ja, schöne / hübsche Menschen wurden immer anders behandelt. Die Leute nehmen dich ernster. Sie können öfter belästigt werden, wenn auch nicht immer. Ich denke, es gibt Studien, die zeigen, dass attraktive Menschen mehr Geld verdienen und höhere Positionen bei der Arbeit haben. Und attraktive, nicht unbeholfene Teenager werden in der Schule nicht oft gemobbt.

Natürlich ist es nicht “immer” der Fall, als würde ich nicht einfach nur nach Aussehen suchen, aber attraktive Personen neigen dazu, viel besser behandelt zu werden. Unattraktive Menschen müssen sich mehr als attraktiv erweisen. Die Evolution begünstigt Individuen, die in der Gesellschaft „fit“ sind. Abgesehen von Intelligenz und Persönlichkeit würde es konventionell attraktiven Menschen besser gehen. Ich finde es eine schreckliche Wahrheit.