Was ist die beste Creme, um weiße Flecken im Gesicht zu entfernen?

Ich hasse es, diese Aussage immer wieder anzuwenden, “sind aber diese weißen Flecken Hypopigmentierung, Milia, Muttermale, Vitaligo usw.

Das obere Bild zeigt einen Mann mit Vitaligo. Vitaligo präsentiert sich normalerweise als relativ symmetrisch und wird als Autoimmunerkrankung angesehen. Es kann sich im Laufe der Zeit über den Körper bewegen und verschiedene Bereiche beeinflussen. Es gibt nichts, was zur Behandlung von Vitaligo getan werden kann, außer entweder den Rest der Haut zu bleichen (ugh), die weißen Teile mit dunklerem Makeup zu bedecken oder die dunklen Teile mit einem helleren Makeup zu bedecken.

Das Bild links unten ist eine Hypopigmentierung, die durch eine Vielzahl von Dingen verursacht werden kann, aber normalerweise auf Sonneneinstrahlung zurückzuführen ist. Fortschritte in der Hautpflege ermöglichen die Behandlung dieser Bereiche durch Lichttherapie und topische Hautpflegeprodukte, aber ich bin nicht sicher, wie effektiv sie sind. Normalerweise bleibt die Hypopigmentierung erhalten, da die Haut kein Melanin mehr produziert, wenn die farbbildenden Zellen geschädigt werden. Sie können möglicherweise mit einem Dermatologen oder Kosmetiker über Behandlungspläne sprechen, um entweder die Aufhellung der umgebenden Haut zu unterstützen, um sie besser mischen zu können, oder es gibt Behandlungen, die die Melaninzellen stimulieren und die Reproduktion von Tyrosinase unterstützen.

Das Bild rechts unten zeigt Milia. Dies sind kleine Ölflecken zwischen den Hautschichten. Sie müssen exfoliert und mit Feuchtigkeit befeuchtet werden, um diese zu behandeln. Je nach den gesetzlichen Bestimmungen des Staates können sie von einem Kosmetiker gekräuselt und entfernt werden, aber ein Dermium kann durchaus herausspringen. Es wäre von Vorteil, die Ursache dafür zu finden, da dies ein hormonelles Ungleichgewicht oder das Ergebnis der Verwendung eines Produkts sein könnte, das für Ihren Hauttyp zu schwer ist.

Hinweis: Diese Bilder gehören weder mir noch beanspruche ich die Rechte daran. Wird nur zu Referenzzwecken verwendet.

Hatten Sie jemals einen winzigen weißen Fleck im Gesicht? Fühlen Sie sich für diese Flecken peinlich? Diese weißen Flecken sind sehr nervig. Laut den Forschungsberichten erscheinen diese weißen Flecken auf Ihrem Gesicht aus vielen Gründen, z. B. aus genetischen Gründen, chemischen Reaktionen, oxidativem Stress oder viralen Ursachen. Sie können weiße Flecken im Gesicht der Sonne haben. Diese weißen Flecken, medizinisch als Vitiligo bezeichnet, können in einem frühen Stadium behandelt werden. Wenn Sie den plötzlichen Ausbruch der weißen Flecken haben, sollten Sie sie natürlich mit einigen verfügbaren Hausmitteln behandeln. Es folgen sechs Möglichkeiten, um weiße Flecken im Gesicht zu entfernen.

Honig

Honig hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften und wird normalerweise für die gesunde Haut verwendet. Um die weißen Flecken zu behandeln, waschen Sie Ihr Gesicht und tupfen Sie es trocken. Dann können Sie den Honig direkt auf die weißen Flecken auftragen und in die Haut absorbieren lassen. Reinigen Sie Ihr Gesicht nach 30 Minuten mit Wasser. Befolgen Sie diese Übung einmal am Tag für ein paar Wochen. Sie können auch eine Paste aus zwei Esslöffeln Honig, einem Teelöffel Reis, Kurkuma und Sandelholzpulver herstellen. Die Paste auf die betroffene Haut auftragen und zehn Minuten einwirken lassen. Dann waschen Sie es mit Wasser. Befolgen Sie diese Übung einmal im Monat an jedem alternativen Tag.

2. Kurkuma

Kurkuma hat heilende Eigenschaften. Für die Behandlung nehmen Sie fünf Teelöffel Kurkuma-Pulver und fügen Sie es in eine Tasse Senföl. Tragen Sie diese Paste direkt auf die betroffene Haut auf. Üben Sie diese Behandlung zweimal pro Tag für ein Jahr. Sie können auch eine Paste aus Neems Leben und Kurkuma machen und auf die betroffene Haut auftragen.

3. Kupfer

Kupfer ist auch sehr effektiv, um die weißen Flecken im Gesicht zu heilen. Sie können das Trinkwasser einfach in ein Kupfergefäß füllen und über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen. Sie können dieses Wasser am Morgen trinken. Trink es in den leeren Magen. Befolgen Sie diese Übung einmal am Tag, bis die Symptome vollständig verschwunden sind. Dieses Wasser hilft bei der Erzeugung der Pigmentierung, die letztendlich die weißen Flecken heilt.

Ingwer

Ingwer-Saft ist eines der besten Mittel, um die weißen Flecken loszuwerden. Es wird die Durchblutung unterstützen. Machen Sie für die Behandlung einen Saft aus Ingwer, Zitronensaft und Wasser und konsumieren Sie ihn zweimal am Tag für ein paar Wochen. Sie können die Ingwerpaste auch direkt auf die betroffene Haut auftragen. Befolgen Sie diese Übung einmal am Tag für einige Wochen. Sie können die Extrakte großer Ingwerwurzeln mit einer Handvoll frischer Minzblättern und Wasser erhalten. Trinken Sie diesen Saft einmal für ein paar Wochen.

5. Neem

Neem ist nützlich bei Hautproblemen und Infektionen. Um die weißen Flecken zu behandeln, können Sie einen Teelöffel Neempulver, bestehend aus Blättern, Blüten und Früchten, mit Wasser mischen und für ein paar Wochen täglich verzehren. Es hilft, die Autoimmunerkrankungen Ihrer Haut zu reduzieren. Sie können auch eine Neem-Paste herstellen und direkt auf die betroffene Haut auftragen. Sie können auch regelmäßig Neem-Saft für einige Monate täglich trinken. Es wird den Heilungsprozess beschleunigen.

6. Basilikum

Heiliger Basilikum hat viele gesundheitliche Vorteile. Sie können die Paste der Basilikumblätter direkt auf Ihre weißen Flecken auftragen. Für ein besseres Ergebnis können Sie es mit Kurkuma und Wasser kochen. Kühlen Sie das Wasser auf Raumtemperatur ab und tragen Sie es mit einem Wattebausch auf die Haut auf. Befolgen Sie diese Übung zwei Wochen lang zweimal am Tag.

Zusätzliche Tipps

  • Folgen Sie einer richtigen Diät. Fügen Sie grünen Tee, Ingwer, Knoblauch, Kurkumapulver, Schwarzer Pfeffer, Olivenöl, Kohl, getrocknete Bohnen, Kichererbsen und Walnüsse in Ihre Ernährung ein.
  • Vermeiden Sie nicht-vegetarische Speisen, insbesondere Meeresfrüchte und rotes Fleisch. • Waschen Sie Ihr Gesicht regelmäßig, um es mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Verwenden Sie keine Seifen, die Chemikalien enthalten.
  • Entfernen Sie die abgestorbenen Hautzellen regelmäßig mit einem Peeling.

Alle oben genannten Mittel wirken auf die weißen Flecken Ihres Gesichts. Versuchen Sie es mit einem von ihnen, um die weißen Flecken zu beseitigen. Wenn es jedoch nach Anwendung der Hausmittel immer noch hartnäckig ist, nehmen Sie die ärztliche Hilfe in Anspruch.

Aber wenn Sie nur Creme verwenden, treffen Sie zuerst den Dermatologen, um den besten Weg zu finden

Alles Gute ..

Wenn Sie weiße Flecken auf Ihrem Gesicht haben und diese beseitigen möchten, sollten Sie einige Schritte ausführen. Bevor wir jedoch in die Lösung einsteigen, müssen wir wissen, wie unsere Haut funktioniert und was der mögliche Grund für diese Flecken ist.

Die Haut hat 3 Schichten. Die innerste Schicht produziert mehr Hautzelle und schickt sie in die äußere Zelle. Wenn wir älter werden, werden die äußersten Schichten der dünne und schädliche Effekt der Umweltverschmutzung und der Umwelt, wodurch sie stumpfer wirkt und die innerste Zelle ihre Fähigkeit verliert, neue Hautzellen zu produzieren.

Bei Wassermangel und essentiellen Mineralien sind weiße Flecken auf der Haut zu sehen. Es kann verschiedene andere Faktoren geben, wie Verschmutzung, starke UV-Strahlen, chemische Reaktionen; Oxidationsstress kann weiße Flecken im Gesicht verursachen.

Um diese weißen Flecken zu entfernen, benötigen Sie eine ordnungsgemäße Hautpflege. Reinigen Sie Ihre Haut regelmäßig mit Feuchtigkeit und Peeling, um die Regeneration Ihrer Hautzellen normal zu halten. Sie können Kupferlotion zur Regeneration der Hautzelle verwenden. Kupfer hilft bei der Erzeugung der Pigmentierung, die letztendlich die weißen Flecken heilt.

Weiße Flecken im Gesicht können verschiedene Ursachen haben. Bevor Sie die Creme geben, ist es wichtig, den Grund zu finden. Wenden Sie sich daher an einen Dermatologen in der Nähe.

Abonniere meinen Blog für tolle Haut- und Haartipps:

http://www.dranvikasavenue.com/blog

schau dir diese Produkte an, das kann dir helfen

Schlammmaske aus dem Toten Meer

Schlammmaske des Toten Meers Akne

Schlamm-Maske

Gesichtsmaske

Amazonas-Maske für Totes Meer

Schlammmaske für das Toten Meer

Ich würde einen Dermatologen sehen, um herauszufinden, was es ist. Es kann nur eine Hypopigmentierung aufgrund von Flecken oder Vitiligo sein. Der Arzt kann eines davon behandeln.

Danke für A2A