Die Ex-Freundin meiner Freundin hat früher missbraucht, sie hat Narben und sie ist wirklich unsicher. Wie kann ich sie dazu bringen, sich besser zu fühlen?

Erstens ist deine Frage großartig.

Um ihr dabei zu helfen, sich besser zu fühlen, müssen Sie erkennen, dass Sie nicht nur ihr ständiges Mitgefühl zeigen, sondern auch, wie Sie sie ehrlich auf kleine Weise aufbauen, die im Laufe der Zeit die größten Auswirkungen haben wird.

Sie trägt wahrscheinlich Wertschätzungen mit sich, die tiefer als ihre Narben sind. Aber sie können als Erinnerung für sie wirken, also machen Sie vorsichtig Kommentare zu ihren Versuchen, sie zu verbergen. Sie zu ermutigen, Hilfe bei der Bewältigung früherer Traumata zu suchen, könnte sie vielleicht sogar begleiten, wenn es darum geht, ihre schmerzhaften Erinnerungen und die emotionalen Narben zu überwinden.

Tätowierungen oder Behandlungen zu entfernen. Einige Künstler sind auf Coverups spezialisiert 🙂

Beruhige und unterstütze sie weiter, zeige sie durch deine täglichen Aktionen, Pläne und Arbeiten, dass die Liebe in der Welt mehr ist als Verbitterung und Groll. Die Zeit heilt alle Wunden, aber nur, wenn wir die Quelle unserer Wunden sehen und heilen, BEVOR sie sich mit anderen Menschen engagieren. Von einer schlechten Beziehung in eine neue zu springen, bevor Heilung für alle Beteiligten nicht fair ist. Gepäck hat keinen Platz in der Liebe.

Sagen Sie ihr, dass ihre Narben nicht definieren, wer sie ist, sagen Sie ihr, dass Sie auch stolz auf sie sind.
Küssen Sie ihre Narben, wenn Sie das Gefühl haben, dass es richtig ist. Dadurch könnte sie sich besser fühlen.