Was sind einige der schönsten und modernsten Städte Afrikas?

Ich habe elf Länder Afrikas besucht, aber ich kann nicht sagen, dass eine der großen Städte besonders schön ist. Von denjenigen, die ich besucht habe, könnte man sagen, dass nur Pretoria schön ist.

Jeder sagt, Kapstadt sei schön, manche sagen, eine der schönsten Städte der Welt. Ich war noch nicht dort.

In Bezug auf „modern“ müssen Sie sich wahrscheinlich die südafrikanischen Städte (Pretoria oder Kapstadt) ansehen, oder Dakar ist modern, aber ich war auch nicht dort.

Im Vergleich dazu war ich überhaupt nicht in Westafrika, daher kann ich das nicht wirklich kommentieren, aber wie ich schon sagte, abgesehen von Dakar, das Sie vielleicht noch als Mittelmeerraum betrachten, glaube ich nicht, dass eine ihrer Städte dafür berühmt ist schön oder besonders modern.

Das Problem mit afrikanischen Städten ist, dass sie zu schnell wachsen. Mit steigender Lebensqualität ziehen die Menschen vom Land ein und die Städte können die Belastung nicht bewältigen. Der Verkehr wird unerträglich und die Umweltverschmutzung steigt. Die Menschen können sich keine Immobilien in der Nähe des Zentrums leisten, und große, trostlose Wohnsiedlungen entspringen weit weg vom Stadtzentrum, so dass die Menschen stundenlang reisen müssen, um zur Arbeit zu gelangen oder manchmal sogar zum Markt zu gelangen. Addis Abeba hat vor kurzem ein U-Bahn-Netz erhalten – gebaut von den Chinesen, mit Darlehen von chinesischen Banken bezahlt und zunächst von Chinesen betrieben – und sie sind sehr stolz darauf, weil sie behaupten, es sei das einzige U-Bahn-System auf dem Kontinent außerhalb von Südafrika.

Nairobi steht ganz oben auf der Liste und deshalb ..

Bildnachweise; #photographykenya.